Gps karten downloaden

Eine weitere Navigations-App, die auf OpenStreetMap-Daten basiert, Maps.me ohne In-App-Käufe oder Download-Limits auf seinen sorgfältig optimierten Offline-Karten kommt. Aber während die Karten und Funktionen innerhalb der App sind alle kostenlos zu verwenden, können Sie einige Anzeigen Pop-up sehen – nichts zu aufdringlich obwohl. Für die Offline-Navigation unterstützt Maps.me das Fahren, Gehen, öffentliche Verkehrsmittel und Radverkehrsmodi. Sie können auch die Wegbeschreibungen zu Sehenswürdigkeiten (POI) um Sie herum, Wanderwege und tolle Orte, die in anderen kommerziellen Karten fehlen. Sie können Ihre eigene Karte zum Herunterladen auswählen oder Karten anzeigen, die Sie bereits heruntergeladen haben. Standardmäßig ruft diese App alle ihre Informationen von Google-Servern in Echtzeit ab. Es ist jedoch möglich, einen Bereich auszuwählen und für die Offline-Nutzung herunterzuladen. Dies ist besonders nützlich, wenn die Datennutzung ein Problem darstellt oder wenn Sie während Ihrer Reise ohne Mobilfunkdienst sind. Holen Sie sich die neueste Version der Google Maps-App, um die Turn-by-Turn-Sprachnavigation zu verwenden, Offline-Bereiche herunterzuladen und vieles mehr. Sobald Sie unterwegs sind, funktioniert CoPilot gut.

Der Dienst bietet jetzt 2D- und 3D-Karten an, zeigt POIs auf Ihrer Route an, wenn Sie nicht in Bewegung sind, und erholt sich nach Umwegen anmutig. Voice Nav ist zu gesprächig (und erzählt Ihnen gerne, wenn etwas “nur vor na”, aber leider nicht Straßennamen ankündigen. Es gibt auch eine Möglichkeit, CoPilot schnell in den Gehmodus zu wechseln, wenn Sie zu Fuß sind. Navmii (RATING: 8; iOS, Android, BlackBerry, Windows Phone; kostenlose App, nationale Kartenpakete sind unter 5 Dollar pro Stück), früher bekannt als Navfree, ist eine beispielhafte App, die eine Überlegung wert ist, vor allem, weil die meisten Funktionen der App, einschließlich Kartenpakete und Offline-Nutzung, völlig kostenlos ist. Android-Nutzer können eine einzelne App herunterladen, die die ganze Welt abdeckt, aber iOS-Nutzer müssen aus mehr als 20 regionalen Optionen auswählen. Innerhalb von iOS (hier nach) können Sie zusätzliche Länderpakete gegen eine geringe Gebühr herunterladen (die Gebühr variiert je nach Region). CoPilot bietet auch eine kostenlose App (CoPilot GPS), aber Sie sind Nickel-und-dimed auf jedem kleinen Extra. Karten werden auf regionaler Basis verkauft (Europa kostet zum Beispiel 30 US-Dollar), und die Sprachnavigation für die kostenlose App kostet zusätzlich 10 US-Dollar.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.